Bußgeldverfahren

Herr Dr. Altun verteidigt seine Mandanten neben den Strafverfahren auch in Bußgeldverfahren (Ordnungswidrigkeitsverfahren).

Ein Fahrverbot oder die Entziehung der Fahrerlaubnis bedeutet oftmals eine erhebliche Einschränkung der allgemeinen Lebensführung und stellt in Extremfällen gar eine wirtschaftliche Bedrohung dar.

Vor diesem Hintergrund können Sie sich sicher sein, dass Herr Dr. Altun alle rechtlichen Möglichkeiten ausschöpft, um sSie bestmöglich zu verteidigen.

Sollte Ihnen also ein Fahrverbot oder auch nur ein Bußgeld

  • wegen überhöhter Geschwindigkeit
  • wegen eines Rotlichtverstoßes
  • wegen Abstandsunterschreitung
  • wegen Nutzung von Handy am Steuer,
  • oder gar der Entzug der Fahrerlaubnis aufgrund von Punkten in Flensburg (Fahreignungsregister)

drohen, steht Ihnen Herr Dr. Altun mit einer professionellen und spezialisierten Verteidigung kompetent zur Seite.

Haben Sie einen Anhörungsbogen, eine Vorladung oder einen Bußgeldbescheid erhalten, können Sie sich im Falle einer Beauftragung zunächst einer ehrlichen Einschätzung Ihrer Erfolgsaussichten und sodann der bestmöglichen Verteidigung durch Herrn Dr. Altun sicher sein.

Dr. Erkan Altun, Fachanwalt für Strafrecht –
Ihr Anwalt für Ordnungswidrigkeiten- und Bußgeldverfahren in Berlin.